WO WIR SIND

Wir arbeiten bei sechs administrativen Pfarrgemeinden in der kleinen Grafschaft von Butiiti, bzw. Butiiti, Kabirizi, Kaihura, Mbale, Mukunyu und Nyakarongo, im Bezirk von Kyenjojo, Uganda. Das Gebiet hat ungefähr 50.100 Einwohner: 25.000 Männer und 25.100 Frauen.

ALLGEMEINE LAGE

Die Daten in der Welt sind fürchterlich: 78 Millionen Menschen sind mit HIV/AIDS Virus infiziert und 35 Millionen sind wegen mit AIDS verbundenen Krankheiten gestorben. In Uganda leiden 1,6 Millionen Menschen an HIV/AIDS (7,1% der Bevölkerung), 140.000 Personen werden jedes Jahr infiziert, 630.000 Menschen sterben. Das hat zirka 2 Millionen Waisenkinder jedes Jahr zur tragischen Folge, außerdem kommen ungefähr 15.000 infizierte Kinder auf die Welt. Es ist unentbehrlich und dringend, Strategien anzuwenden, um die AIDS Seuche zu verringern. Die Armut der Bevölkerung (mehr als 70% hat weniger als einen USA Dollar pro Tag zum Leben) ist ein wichtiger Auslöser dieses Übels.
Junge Frauen und sogar kleine Mädchen haben ein sexuell unpassendes Benehmen um weiterzuleben. So infizieren sie sich. Die Armut verursacht Verzweiflung, deswegen werden Individuen und Gruppen in dunkle Geschäfte verwickelt, die Unruhen und Tod verursachen. Die meisten Kinder gehen nicht zur Schule, weil ihre Eltern das Schulgeld nicht bezahlen können, nämlich ist mehr als 30% der Bevölkerung in Uganda analphabetisch und ohne Berufsausbildung. Das alles ist ein Hindernis für die Entwicklung des Landes in der heutigen Welt, wo die Hochtechnologie herrscht.


"TOORO KÖNIGREICH WAPPEN"
Kontakte
Adresse
Telefon
e-mail
Direktor
  Butiiti Communio in Christo Initiative (BCICI)
P.O. Box 386
Butiiti Sub County, Fort Portal, Uganda
+256781260633
+256785511064
butiiticommunioinitiative2017@gmail.com mutegekirobert@gmail.com